Hermann Pünder im Gespräch

Hermann Pünder im Gespräch
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • WDA128-006
Jahr: 1947 Ort: Unbekannter Ort, Köln Bildnr. WDA128-006 Hermann Pünder unterhält sich mit... mehr
Produktinformationen "Hermann Pünder im Gespräch"

Jahr: 1947
Ort: Unbekannter Ort, Köln
Bildnr. WDA128-006

Hermann Pünder unterhält sich mit Kölner Bürgern. Die Menschen hatten Fragen an das Stadtoberhaupt, das im Herbst 1945  als Nachfolger Konrad Adenauers von der britischen Besatzungsverwaltung zum Oberbürgermeister der Domstadt ernannt worden war. Pünder hatte vor 1933 eine glänzende Karriere als Staatssekretär und  Chef des Reichskanzleramtes gemacht.In der zeit der braunen Diktatur war er kaltgestellt worden und nach dem 20. Juli 1944 verhaftet worden. Trotz eines Freispruches vor dem Volksgerichtshof Roland Freislers wurde er in ein Konzentrationslager eingeliefert und blieb bis zum Ende des Krieges im Gewahrsam der SS.

Pünder blieb bis zum Jahr 1948 im Amt. Nach der Kommunalwahl in diesem Jahre traten gewählte Oberbürgermeister das Amt an. Wegen eines Patts im Stadtrat wechselte das Amt mehrmals zwischen Ernst Schwering (CDU) und Robert Görlinger (SPD)

 

 

Stadt: Köln
Genre: Menschen, Not + Elend, Stadtverwaltung
Zeitraum: 1945-1949
Personen: Oberbürgermeister
Weiterführende Links zu "Hermann Pünder im Gespräch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hermann Pünder im Gespräch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen