Zentral- Werkstatt der Kölner Bahnen

Zentral- Werkstatt der Kölner Bahnen
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • WDA103-048
Jahr: 1946 Ort: Mönchsgasse, Köln Bildnr. WDA103-048 Die Halle der Zentral-Werkstatt der... mehr
Produktinformationen "Zentral- Werkstatt der Kölner Bahnen"

Jahr: 1946
Ort: Mönchsgasse, Köln
Bildnr. WDA103-048

Die Halle der Zentral-Werkstatt der Kölner Bahnen scheint schon wieder dicht zu sein, so dass darin im Trockenen gearbeitet werden konnte. Einige Fahrzeuge scheinen sogar schon wieder fahrbereit zu sein. Der erste in der Reihe war eine einfache Konstruktion aus der Zeit des Krieges, ein sogenannter Kriegsstraßenbahnwagen (KSW), der als Ersatz für bereits zerstörte Fahrzeuge diente. Die Aufschrift mit dem Fahrziel "Merheim" bezieht sich übrigens auf den heutigen Stadtteil "Weidenpesch", der bis 1953 "Merheim linksrheinisch" hieß, im Gegensatz zum heute noch so bezeichneten Stadtteil im Rechtsrheinischen, der folgerichtig "Merheim rechtsrheinisch" hieß. Bis 1948, bis zur Fertigstellung der Köln-Deutzer Brücke gab es außerdem keinen Rheinübergang für Straßenbahnen.

Stadt: Köln
Genre: Straßenbahnen, Wiederaufbau
Zeitraum: 1945-1949
Weiterführende Links zu "Zentral- Werkstatt der Kölner Bahnen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zentral- Werkstatt der Kölner Bahnen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen